Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

10.04.2019

SPD-Ziele-Tour in Dorf im Bohnental unterwegs

Mehrere Anlaufstellen im kleinsten Ortsteil der Gemeinde Schmelz

Die nächste Ziele-Tour des SPD-Gemeindeverbandes Schmelz führte am Freitag, 29. März 2019 in den kleinsten Gemeindebezirk Dorf im Bohnental. Harald Diedenhofen, der neue SPD-Vorsitzende sowie Ortsvorsteherkandidat von Dorf im Bohnental, freute sich viele interessierte Bürgerinnen und Bürger, allen voran Bürgermeisterkandidat Wolfram Lang, begrüßen zu können.

Erste Anlaufstelle war die „Alte Schule“ im Ortskern, welche regelmäßig für verschiedenste Veranstaltungen genutzt wird. Hier wurde in diesem Jahr ein barrierefreier und behindertengerechter Zugang im Eingangsbereich der Schule durch einen neuen Rampenaufgang integriert. Die Baukosten beliefen sich inklusive des noch ausstehenden Geländers mit Handlauf auf insgesamt rund 15.000 Euro.
Danach ging es auf der gegenüberliegenden Straßenseite weiter: mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde Schmelz hat der Kirchenförderverein die Mauer an der Filialkirche St. Josef saniert. Zu den Kosten der Maßnahme von insgesamt rund 13.500 Euro, hatte der Verein im Rahmen des ersten Bauabschnitts bereits einen Zuschuss der Gemeinde in Höhe von rund 2.500 Euro erhalten. Der Gemeinderat hat dem Verein im Rahmen der Haushaltsberatungen 2019 einen weiteren Zuschuss in Höhe von 4.300 Euro bewilligt, so dass die Maßnahme insgesamt zu 50 % bezuschusst werden konnte. Nicht nur das Gesamtbild der Kirchenanlage wurde dadurch erheblich verbessert, die Maßnahme trägt auch zur Verschönerung des Ortskernes bei.

Ein weiteres großes Anliegen der SPD Dorf im Bohnental ist die Stärkung der Infrastruktur: deshalb steht auch die fußläufige Verbindung des Neubaugebietes Sommerweg zum Ortszentrum ganz oben auf der Agenda. Ortsvorsteherkandidat Harald Diedenhofen erläutert: „Uns als SPD ist das Dorfzentrum mit der Filialkirche St. Josef sowie der Alten Schule eine Herzensangelegenheit: mir und meinem Team ist es wichtig für die Anbindung aller Flächenteile unseres Ortes an das Dorfzentrum einzustehen, damit Kinder und Eltern und vor allen Dingen ältere Menschen gefahrlos ihr Ziel erreichen können. Hier spielt für uns auch die Barrierefreiheit eine wichtige Rolle.“

Vorletzte Anlaufstelle der SPD-Ziele-Tour war die Lockweiler Straße, an deren Ende sich ein ehemaliger deaktivierter Wasserhochbehälter befindet. Der Platz ist schnell erreichbar und leicht zugänglich. Zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung von Dorf im Bohnental wird die Gemeinde Schmelz hier einen Löschwassertank mit einem Fassungsvermögen von insgesamt ca. 60.000 Litern installieren. Durch diese Maßnahme sowie die bereits erfolgte Netzanbindung des Wasserhochbehälters Simmelberg wird es nicht mehr erforderlich sein eine separate Druckerhöhungsanlage zu errichten. Die Kosten für die Arbeiten werden sich auf etwa 20.000 Euro belaufen, wobei gleichzeitig ca. 150.000 Euro Gesamtkosten durch den Wegfall der Druckerhöhungsanlage eingespart werden können und sich der Brandschutz für die Bürgerinnen und Bürger für Dorf im Bohnental erheblich verbessern wird. Die Gewerke werden voraussichtlich bereits im Mai in den zuständigen Ausschüssen vergeben.

In die Sanierung der Lockweiler Straße werden in diesem Jahr nochmals 15.000 Euro investiert, um die Gefahrenpotentiale an einigen Stellen zu mindern und die Strecke gefahrlos nutzen zu können. Ebenso soll durch verkehrsrechtliche Maßnahmen der KFZ-Verkehr für diese Strecke eingeschränkt werden, denn hier hat die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer für die Dorfer SPD oberste Priorität. Gemeinderatsmitglied Alois Johann hierzu: „Wir stehen für ein attraktives, auch touristisch nutzbares und vor allem sicheres Landschaftsumfeld der naturnahen Region in Dorf und im gesamten Bohnental."


Rechter Inhaltsbereich

Direkt zum gewünschten Gemeindebezirk:

Schmelz

Hüttersdorf

Limbach

Michelbach

Primsweiler

Dorf im Bohnental





Nächste Termine


19.07.2019 19:00 Uhr bis 21.07.2019 16:00 Uhr - Dorfplatz, Schmelz-Außen

In Schmelz wird wieder ordentlich gefeiert