Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

12.09.2020

SPD-Ortsverein Schmelz wählt neuen Vorstand

Alfred Staudt bereits seit 1979 an der Spitze des Ortsvereins

Zur Generalversammlung hatte der SPD-Ortsverein Schmelz am Freitag, 11. September 2020 seine Mitglieder in die Primshalle eingeladen, welche aufgrund der geltenden Corona-Abstandsregelungen in diesem Jahr als Versammlungsort gewählt wurde. Auf der umfangreichen Tagesordnung stand neben Delegiertenwahlen für die Bundestagswahl 2021 auch die Neuwahl des Vorstandes. Als besondere Gäste begrüßte der Vorsitzende Alfred Staudt den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Schmelzer Gemeinderat Oliver Puhl, den stellvertretenden SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Bernd Valentin sowie Bürgermeister Wolfram Lang, der später die Versammlungsleitung übernahm.

In seinem Bericht der letzten zwei Jahre hob Alfred Staudt das vielfältige Engagement der Schmelzer Sozialdemokraten hervor. Trotz vieler den Terminkalender füllenden Aktivitäten habe man die Kommunalwahl im Jahr 2019 zu bewältigen gehabt, die der Schmelzer SPD zur großen Freude einen Vertrauensgewinn in der Bevölkerung beschert habe. Auch das SPD-Weinfest auf dem Dorfplatz in Schmelz-Außen werde sehr gut angenommen, was auf die vielen positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung zurückzuführen ist. An dieser sozialdemokratischen und bürgernahen Politik werde man auch künftig festhalten und sich in die gesellschaftliche wie auch kommunalpolitische Gestaltung der Gemeinde Schmelz intensiv mit einbringen, betonte der Vorsitzende.

Nach dem Bericht des Kassierers Josef Christ sowie der Kassenprüferin Petra Emanuel und der einstimmigen Entlastung des Vorstandes erfolgte die Neuwahl für die kommenden zwei Jahre. Alfred Staudt, welcher bereits seit dem 18. Februar 1979 den SPD-Ortsverein Schmelz als Vorsitzender führt, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden Sandra Quinten, Gerlinde Lamberti und Ortsvorsteher Thomas Lamberti gewählt. Für die Kasse ist weiterhin Josef Christ zuständig, seine Stellvertreterin ist Barbara José. Patrick Thalmüller ist alter und neuer Schriftführer. Für die Öffentlichkeitsarbeit wird zukünftig Manuel Zimmer zuständig sein, während Uwe Brill und Manfred Adam sich das Ressort der Organisation teilen. Edgar Schmitt wird auch weiterhin Ansprechpartner für die Seniorinnen und Senioren sein und Astrid Brettnacher wurde ebenfalls im Amt als Frauenreferentin bestätigt. Zum Vertreter der Jusos im Ortsverein wurde der Kreisvorsitzende Marco Schwarz gewählt. Als Beisitzer fungieren Petra Leidinger-Thiery, Sabine Schwulera, Armin Schwarz, Günter Huberty, Dr. Dieter Frank, Altbürgermeister Armin Emanuel, Julius Noss, Robert Hager sowie Bernd Dickmann.


Rechter Inhaltsbereich

Direkt zum gewünschten Gemeindebezirk:

Schmelz

Hüttersdorf

Limbach

Michelbach

Primsweiler

Dorf im Bohnental




Nächste Termine